News

// Home / News

Was gibt es Neues vom Riff?

Im Ostseebad Nienhagen Strandstr. 30 ist die Kurverwaltung eingezogen. Wie schon beim Vormieter, der bioplan GmbH, haben wir die Möglichkeit erhalten, im Schaufenster ein Bildschirm aufzustellen und mit einigen Videoclips unser Riffprojekt zu präsentieren.
Des Weiteren haben wir am Riff unsere Videotechnik inklusive der Energieversorgung auf Vordermann gebracht. Momentan sind wir dabei die Aufzeichnung von mehreren Unterwasserkameras Vorort, also auf der Plattform, technisch umzusetzen. Wir hoffen, dass wir Ende Mai eine funktionierende und stabile Videoaufzeichnung absichern können. Dann werden wir uns um die Einstellung von Bildern ins Internet kümmern und hoffen, dass mit einem Folgeprojekt unsere Livepräsentation auch langfristig wieder laufen wird.
Die Seegebiete/Fischereischutzgebiete NIENHAGEN und ROSENORT sind wieder betonnt. Wir bitten um die Einhaltung der gesetzlich geregelten Festlegung, dass das ANKERN, FISCHEN und ANGELN in diesen Gebieten untersagt ist.
Und, drückt uns die Daumen für das Folgeprojekt.

News vom 07.05.2015 I geschrieben von Thomas Mohr

zurück zur Übersicht

Newsmeldungen

Fotoausstellung

10.01.2019 bis Ende Februar 2019 in Bad Doberan mehr

14.01.2019 I Thomas Mohr

Wie geht es mit dem Riff-Projekt weiter?

mehr

29.08.2018 I Thomas Mohr
Aktuelle Wetterdaten

Home - Kontakt - Datenschutz - Impressum

 

News

Die Riffe

Projektbeschreibung

Partner

Forschungsberichte

Visionen

Mediathek

Kontakt

Deutschland Land der Ideen – Ausgewählter Ort 2011
 
 

Drittmittelprojekte gefördert durch den Europäischen Fischereifonds (EFF) der Europäischen Union und das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern